Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Der Newsreader XanaNews

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Inhaltsverzeichnis des Beitrags

Programmautor

Der Programmautor heißt Colin Wilson.

Was ist XanaNews?

XanaNews ist ein Freeware Newsreader mit frei verfügbarem SourceCode.
Der Autor bittet um eine Donation per PayPal.
XanaNews ist nur in Englischer Sprache verfügbar.

Wirtssysteme

XanaNews läuft unter folgenden Betriebssystemen:

  • Windows 98,
  • Windows 2000,
  • Windows XP,
  • Windows Vista
  • Windows 7 32-Bit/64-Bit
  • Linux mit Wine (je nach verwendeter Distribution und
    je nach verw. Wine-Version können Darstellungsprobleme auftreten)

Installation

Auf der Homepage von XanaNews ist sowohl ein vollständiger Installer für Neu-User beziehbar als auch nur
das Binary bzw. das Hilfe-File für Updater.

Installation unter Windows

Start der Installation
Wird die XanaNews-Installation unter Windows Vista/7 in einem User-Account gestartet, wird Windows zu allererst ein Windows-Administratorkennwort abfragen und die dann folgende Installation läuft mit Admin-Rechten ab, damit XanaNews im Windows-Programmordner Zugriff erhält.
Beim Start der Installationsdatei fragt XanaNews zuerst, ob die Installation wirklich durchgeführt werden soll. An dieser Stelle kann die Installation abgebrochen werden.
Nach dem Klick auf "Ja" startet dann die Installation.
Ablauf der Installation erklärt mit den folgenden Screenshots
Da unter Windows Vista und 7 nach dem Admin-Kennwort bei der Installation gefragt wurde, ist es zweckmässig bei der Fertigstellung der Installation das Häkchen bei "Launch XanaNews" zu entfernen, wenn unter einem eingeschränkten Windows-User-Account gearbeitet werden soll. (Mit gesetztem Häkchen würde XanaNews mit vollen Admin-Rechten ausgeführt.)

Installation unter Linux

Unter Linux ist eine Installation nur mit Wine möglich. Das Vorgehen ist das gleiche wie bei Windows.

Konfiguration

Direkt nach dem ersten Programmstart nach der Installation fordert XanaNews dazu auf, Accountdaten einzugeben.
Es geht dabei um Realname, From-Adresse und Newsserver-Account:

Ablauf der Konfiguration
Wenn alle Accountdaten eingegeben wurden, meldet XanaNews "Erfolg".
Nach dem Klick auf den OK-Button wird automatisch die Gruppenliste vom Server geholt. Und im gleichen Fenster kannst du dann per Klick auf die gewünschte Gruppe und anschliessend auf "Subscribe" Gruppen abonnieren.

Wo legt XanaNews seine Daten ab?

Eine fertige Installation enthält folgende Dateien im Programmordner:



Die ausführbare Programmdatei von XanaNews heißt "NewsReader3.exe". Bei einem manuellen Update reicht es, diese Datei durch die Neuere, auf der Homepage Erhältliche, zu ersetzen.

Windows 98:

  Programmverzeichnis: C:\Programme\XanaNews
  Datenverzeichnis:    C:\windows\Local Settings\Anwendungsdaten\Woozle\XanaNews

Windows 2000 und XP:

  Programmverzeichnis: C:\Programme\XanaNews
  Datenverzeichnis:    C:\Dokumente und Einstellungen\[Username]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Woozle\XanaNews

Windows Vista:

  Programmverzeichnis: C:\Program Files\XanaNews
  Datenverzeichnis:    C:\Users\[Username]\AppData\Local\Woozle\XanaNews

Windows 7:

 32-Bit:
  Programmverzeichnis: C:\Program Files(x86)\XanaNews
  Datenverzeichnis:    C:\Users\[Username]\AppData\Local\Woozle\XanaNews

 64-Bit:
  Programmverzeichnis: C:\Program Files\XanaNews
Datenverzeichnis: C:\Users\[Username]\AppData\Local\Woozle\XanaNews

Linux (Wine)

  Programmverzeichnis: ~\.wine\drive_c\Programme\XanaNews
  Datenverzeichnis:    ~\.wine\drive_c\users\[Linux=Windows -Username]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Woozle\XanaNews

Posten mit XanaNews

Nachdem alle gewünschten Gruppen abonniert sind, kann das erste Posting erstellt werden. Dazu klickst Du zuerst links unter dem gewünschten News-Account auf die Gruppe, in die gepostet werden soll.
Zum Aufruf des Postingeditors gibt es dann 3 Möglichkeiten:
  1. Klick in der Toolbar auf "Post New",
  2. Klick im Menü "Messages" auf "Post New Message" oder
  3. Drücken der Taste "s" auf der Tastatur.

Im Postingeditor (rechts im Bild) kann anschliessend ein aussagekräftiges Subjekt in das entsprechende Feld ausgefüllt werden sowie der Text des Postings in den Postingbody eingegeben werden.

Das Feld "Group" wird automatisch mit der angeklickten Gruppe ausgefüllt. Sollen für ein Crossposting weitere Gruppen hinzugefügt werden, kann dies sehr bequem über den sich dahinter befindlichen Button "" vorgenommen werden. Dieser führt zum Fenster, das rechts im Screenshot zu sehen ist.
Der Button "" führt zur Anzeige der bisher von XanaNews erzeugten Headern mit Eingabemöglichkeit weiterer individueller Header. Rechts im Bild wurde beispielhaft ein Header
"X-manuell_eingefuegter_Header: ..."
exerziert.
Das hiesige Beispielposting sieht dann in der Anzeige mit XanaNews so aus wie rechts im Bild (Screenshot kann durch Anklicken vergrößert werden). zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Generieren der Message-ID/eigener FQDN

Für eine von XanaNews selbst generierte Message-ID benötigst du einen eigenen FQDN. Dieser ist hier einzugeben:
Tools->Accounts...->Properties...->Posted Message Headers.
Unter "Domain" wird der eigene FQDN eingetragen; unter "Message ID Stub" ein Subdomainname nach eigenem Gusto. Bevor du mit "OK" abspeicherst, muß zunächst nach auf "Posting Settings" geklickt werden...
...Unter "Posting Settings" muß noch ein Häkchen gesetzt werden bei "Archive Posted Messages". Nur, wenn dort das Häkchen gesetzt wurde, funktioniert das Senden einer eigenen Message-ID.

Update-Check

In der Werksauslieferung erscheint schon beim ersten Programmstart von XanaNews ein Fenster "New Version Notification", das zur Prüfung von Updates auffordert.
In den Optionen von XanaNews unter
-> Menü "Tools" -> Options ist der Update-Check per default wie auf dem Screenshot so eingestellt, dass nach jedem Programmstart obiges Fenster erscheint. In den beiden anderen Möglichkeiten
( ) Don't Check bzw.

( ) Always Check taucht obiges Fenster dann nicht mehr auf, wenn es keine Updates gibt. Die Inoffiziellen Updates zählen bei diesem Check hier übrigens nicht mit; denn diese können nur manuell eingespielt werden.

Nicht-offizielle Updates

Unter dem Link [4.] sind inoffizielle Updates, ähnlich Betaversionen, erhältlich.
Diese werden als Zip-Dateien ausgeliefert, die lediglich eine einzige Datei enthalten: NewsReader3.exe.
Als Beispiel sei die Version XanaNews 1.19.1.269 vom 10. Januar 2010 genannt:
  $_ls -l ~/Downloads/XanaNews/Unofficial
   -rw-r--r-- 1 1937171 XanaNews-1.19.1.269.zip
   drwxr-xr-x 2    1024 Zip-Inhalt
  $_ls -l ~/Downloads/XanaNews/Unofficial/Zip-Inhalt
   -rw-r--r-- 1 4571648 NewsReader3.exe

Zur Durchführung eines Updates muß lediglich jene ausgepackte, ausführbare Datei "NewsReader3.exe" ins Programmverzeichnis kopiert werden. Vorher sollte ein komplettes Backup sowohl des Programmverzeichnisses als auch des Datenverzeichnisses gemacht werden. Im oben angeführten Beispiel sieht die neue Version schließlich so aus:

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Durchführung von Eigencanceln mit XanaNews

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken Das zu cancelnde eigene Posting muß zuerst angeklickt werden. Dann kann der Cancel direkt per Rechtsklick und dem dann folgenden Menüpunkt "X Cancel Message on server..." einfachst durchgeführt werden.
zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken Alternativ kann auch direkt über den Hauptmenüpunkt
-> "Messages" -> "X Cancel Message on server..." canceln.
Wenn der Menüpunkt "X Cancel Message on server..." schlußendlich angeklickt wurde, erscheint ein neues Fenster "Cancel Articles", wo du zum einen eine Begründung für den Cancel optional eingeben kannst und zum anderen die Entscheidung nochmal per "Yes" oder "No" überdenken kannst.

Die dann erfolgte Control-Message sieht dann typischerweise so aus bei XanaNews:

From: "Uwe Premer" <uwe@mail.invalid>
Subject: cmsg cancel <xn0gvh7us3izwo000@tota-refugium.de>
Date: Sun, 27 Jun 2010 19:32:54 +0200
Message-ID: <cancel.xn0gvh7us3izwo000@tota-refugium.de>
Lines: 10
Path: news.t-online.com!newsmm00.sul.t-online.de!newsfeed01.sul.t-online.de!t-online.de!feeder.erje.net!weretis.net!feeder3.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!not for-mail
Newsgroups: de.alt.test
Control: cancel <xn0gvh7us3izwo000@tota-refugium.de>
Organization: TOTA
Sender: "Uwe Premer" <uwe@mail.invalid>
X-Trace: tota-refugium.de 1276811174 13526 eJwFwYERAEEEBLCWGHZRDu71X8InMCo3nKDjcNEyI2mLjSuVie0xirrEtUZlFoh9/d1Q3g8aKhEs (27 Jun 2010 19:32:54 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.tota-refugium.de
NNTP-Posting-Date: Sun, 27 Jun 2010 17:32:54 +0000 (UTC)
Cancel-Key: sha1:n1hBpDQIX4/D5ptIorYeZ68ZX6s=
X-User-ID: eJwFwQERADEIAzBLFChc5Tz74V/CEkahTmexkstduR8Oktfz8FovxqUlxM9iGAzZAr+1Kx4NXBAM
Cancel-Lock: sha1:6T7wJHnaLEfwUQ5Ecx/nIscK4+U=
X-Ref: news.tota-refugium.de ~XNS:0000000F
X-NNTP-Posting-Host: eJwNzLcRwDAMBMGW4PkqB4bovwQxu9ngXIOjj4WH+fpSxfK6Z9M1DqbCLG52ixCNcJstIfNARV/17Q+WxSqOqWOfcurO+zzED9miGjI=
X-Canceled-By: "Uwe Premer" <uwe@mail.invalid>
Xref: news.t-online.com control.cancel.de:607344

This message was cancelled by Uwe Premer

Original message header:
  From: "Uwe Premer" <uwe@mail.invalid>
  Subject: Postingtest mit XanaNews ignore
  Date: Sun, 27 Jun 2010 19:30:00 +0200
  Newsgroups: de.alt.test,de.test
  Message-ID: <xn0gvh7us3izwo000@tota-refugium.de>

This is only a test cancel.

Erweitertes Killfile

XanaNews besitzt ein sehr komfortables Killfile namens "Bozo Bin". Mittels eines einfachen Mausklicks auf den Programmbutton "Bozo Author" oben in der Toolbar wird zunächst der fürs Killfile vorgesehene Poster erfaßt (Screenshot links).
Im rechten Screenshot wird gezeigt, wie Du in den XanaNews Options (unter dem Programm-Menüpunkt "Tools") durch Klick auf "Bozo Bin" den unerwünschten Poster zukünftig automatisch vom Programm "behandelt" haben möchtest. Es gibt dazu folgende Möglichkeiten:
1 Ignore Messages from this Bozo  ⇒ Ignoriere Postings von diesem Autor
2 Mark as Read Messages from this Bozo  ⇒ Markiere Postings von diesem Autor als gelesen
3 Ignore Threads Startet by this Bozo  ⇒ Ignoriere Threads, die von diesem Autor gestartet wurden
4 Mark as Read Threads Startet from this Bozo  ⇒ Markiere von diesem Autor gestarete Threads als gelesen
5 Don't Download Messages from this Bozo  ⇒ Lade keine Postings von diesem Autor

Des weiteren gibt es hier die Option einer Amnestie für diesen Autor nach einer bestimmten Anzahl von Tagen ("Remove from bin after XXX days")

Ablauf von "Batches"

Batches sind im Fall von XanaNews automatisierte Abläufe innerhalb des Programmes. Du kannst also für immer wieder gleiche, erforderliche Vorgänge eine exakte Abfolge definieren. Dies sind bei Newsreadern meist das Holen von News oder aber das automatisierte Löschen von alten Postings (nicht zu Verwechseln mit Canceln).
Um solche Batches zu definieren, gehst du im Hauptmenü von XanaNews unter "Tools" auf den Menüpunkt "Batches" (siehe linken Screenshot). Dann öffnet sich ein weiteres Fenster (siehe rechter Screenshot). Innerhalb diesem kannst du einen neuen Batch mittels Button "Add" definieren/beginnen.
Nach "Add" öffnet sich ein weiteres Fenster (siehe linker, folgender Screenshot), in dem bereits alle Gruppen unter den jeweiligen Serveraccounts vorgegeben aufgeführt sind, jeweils mit Ankreuzmöglichkeit. Hier sollten nun alle betreffenden Gruppen angekreuzt werden, für die News-Pull- bzw. Löschaufgaben durchgeführt werden sollen. Nach den Anhaken kannst du jede angehakte Gruppe doppelklicken und es erscheint dann jeweils ein neues Fenster mit entsprechenden Details zu den Aufgaben (siehe rechter, folgender Screenshot).
Hier kannst du definieren, wann genau und ob überhaupt, alte Postings gelöscht werden sollen und wie verfahren werden soll mit neuen Postings. Nämlich, ob nur alle neuen Postings geholt werden sollen oder nur eine bestimmte Anzahl der neuesten Postings oder aber nur die Header geholt werden sollen, usw.
Nach dem Bestätigen mit OK der Details zu den einzelnen Gruppen befindest du dich wieder in dem Hauptfenster der Batches, diesmal allerdings ist der neue Batch eingetragen (siehe linker Screenshot). Hier kannst du dann weitere Batches definieren bei Bedarf.
In dem Batch war ja definiert, in welchen Abständen der Batch ausgeführt werden soll (oder auch nicht, je nach Wunsch). Trotzdem kannst du an dieser Stelle gleich mal den Batch testen/ausführen lassen: dazu mußt du auf den Button "Run" klicken.
Dann werden alle vorherig definierten Aufgaben der Reihe nach ausgeführt und je nachdem viele neue News geholt.
XanaNews bietet hier noch den Komfort, dass er die ausgeführten Aufgaben links unten im Programmbereich "Queued Requests" anzeigt (siehe rechter, folgender Screenshot).

Nachrichtensuche

Das Thema "Search" (Suche) ist in dem Newsreader XanaNews sehr umfangreich realisiert. Daher können an dieser Stelle nur beispielhaft ein paar wenige Features davon gezeigt werden.
Erreichbar ist die Suche nach Postings direkt über das Programm-Menü "Search". Per Werksauslieferung sind einige Menüpunkte ausgegraut. Insbesondere die Punkte "Find Message with Keyword..." bedürfen vorhergehender Einstellung in den Programmoptionen, damit diese benutzbar sind. Näheres dazu weiter unten.
Eine der bestimmt meist genutzten Suchen wird wohl die Suche nach Message-IDs ("MID")sein. Hier kann man jene Suche anhaken und eine gewünschte MID per Cut&Paste in das Feld einsetzen. Jetzt sollten noch die Haken gesetzt werden bei "Search to bookmark" und "Match Case". Das Ergebnis dieser Suche wird dann in der Bookmark-Leiste angezeigt und kann doppel angeklickt werden, um das Posting sichtbar zu machen.
Eine interessante Option ist die Suche nach "Keywords". Hier müssen zunächst in den Programmoptionen unter "Keywords" die gewünschten Suchwörter in die Felder eingesetzt werden; erst dann sind die Keywords-Suchen im Search-Menü nicht mehr ausgegraut, sondern wie oben bereits erwähnt, sichtbar.
Eine Beispielsuche (hier Keyword 2) wird im rechten, unteren Screenshot gezeigt. Es wird nach Wörtern gesucht, die in den Bodys von Postings (inklusive Signatur) vorkommen.

Features und Vorteile

Nachteile

  • keine eigene Möglichkeit, Mail-Antworten via SMTP zu versenden, dies muß über das im OS festgelegte
    Standard-E-Mail-Programm vorgenommen werden,
  • kein Supersedes über das Menü,
  • bei über den Standard-Charset hinausgehenden Zeichensätzen müssen diese selber festgelegt werden;
    XanaNews kann dies leider nicht automatisch tun.
Weiterführende Links
  1. Die Homepage von XanaNews (englisch)
  2. Support-Seite im Internet
  3. Programmeinstellungen für XanaNews am Beispiel von news.cis.dfn.de
  4. Inoffizielle XanaNews-Seite mit "Unofficial Releases"

» Zu XanaNews gibt es auch eine passende deutsch-sprachige Newsgroup:

Autor: Uwe Premer - 17.03.2008

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Newsreader » XanaNews


Kategorie(n): Newsreader
Bewerte diesen Artikel

3 stars Bewertung 3.0/5 aus 1 Bewertungen


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren