Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Thread

Unter dem Begriff "Thread" versteht man im Usenet die Abfolge thematisch gleicher Artikel. Je nach Newsreader wird ein Thread über die References bzw. anhand der Message-ID oder aufgrund eines identisches Subjects klassifiziert.

Gelegentlich wird ein Thread auch als Diskussionsfaden bezeichnet.

Im obigen Beispiel siehst Du einen Teil eines Screenshot meines Agents, der einige Threads mit Postings aufzeigt, die im Juni 2000 in die Gruppe de.admin.net-abuse.mail abgesetzt wurden.

Die Sortierung erfolgt in diesem Beispiel aufsteigend nach Datum der Threads, was Du an dem kleinen dunkelgrauen Pfeil neben der Spaltenüberschrift "Date" erkennen kannst. Ein Thread wurde von mir aufgeklappt. Die Statuszeile zeigt Symbole, die verdeutlichen, dass ich den Thread beobachten möchte (Brillensymbol). Das Schlosssymbol neben meinem Namen deutet darauf hin, dass dieser Artikel gegen unbeabsichtigtes Löschen geschützt ist. Die Angabe in der Spalte "Lines" zeigt bei aufgeklappten Threads die Anzahl der Zeilen des jeweiligen Postings an. Bei geschlossenen Threads wird die Anzahl der Postings pro Betreff bzw. Thread angezeigt.

Der Screenshot (Namen der Poster geändert) zeigt selbstverständlich nur einen Teil des Fenster meines Newsreaders auf. Die Gruppenliste mit den abonnierten Gruppen und das Vorschaufenster, welches das Posting anzeigt, das ausgewählt wurde, habe ich hier nicht berücksichtigt.

Der Vorteil des Threadings liegt eindeutig in der Übersichtlichkeit und chronologischen Abfolge der Postings pro Thread. Darüber hinaus sind die Beiträge so angeordnet, dass Antworten respektive Follow-Ups durch den eingerückten Namen gut zuzuordnen sind.

Ich lese Artikel im Usenet immer per Threading, da nur so eine gewisse Übersichtlichkeit erhalten bleibt, auch in Gruppen mit hohem Traffic.

Weiterführende Links

Autor: Holger Kremb - 05.02.2005

ABC-Wiki-Team » Begriffe » Thread


Kategorie(n): Basics, Header
Bewerte diesen Artikel

0 stars Noch nicht bewertet


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren