Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Leafnode

Leafnode ist ein Offline-Newsserver der oft eingesetzt wird und seine Aufgabe problemlos erledigt. Leafnode ist wartungsarm, einfach und schnell. Allerdings ist Leafnode nicht unbegrenzt skalierbar und somit für kleine bis mittlere Netze geeignet.

Die ersten Versionen von Leafnode wurden 1995 geschrieben. Später, ab ca. 1997, wurde der Newsserver von vielen Softwareentwicklern weiterentwickelt. Die ursprüngliche Entwicklung wurde durch Uninett AS finanziert.

Leafnode ist für wenige User und geringe Festplatten-Kapazität geschrieben, die aber eine große Zahl von Gruppen wünschen. Leafnode repariert Fehler selbständig und benötigt keine manuelle Pflege.

Zu beachten ist, dass keinerlei Zuganskontrolle angeboten wird. Externe Zugangskontrolle ist dringend angeraten (tcpd).

Weiterführende Links

Autor: Holger Kremb - 20.07.2006

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Server » Lokale Server » Leafnode


Kategorie(n): Server
Bewerte diesen Artikel

4 stars Bewertung 4.0/5 aus 1 Bewertungen


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren