Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

PostMe

Das freundliche Email-Programm

PostMe besticht vor allem durch einfache Bedienung und eine übersichtliche Oberfläche, die intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Funktionen ermöglicht. Daneben bietet PostMe aber auch mächtige Features für 'Power-User' und viele pfiffige Detailfunktionen, die den täglichen Umgang mit Mails erleichtern und beschleunigen. Dazu gehören z.B. HTML-Mails, interaktive Vorlagen, komplexe Filter, PGP/GnuPG, automatisches Zippen/Entzippen, MultiAccount, MultiUser, Löschen von Mails auf dem Server, regelmäßiger Mail-Check, gefahrloses Anzeigen von Anlagen, Textbausteine und eine umfangreiche deutsche Hilfe.

(Quelle: http://www.postme.de/info.htm vom 31.03.05)

PostMe beherrscht in erst ab Version 3.6 IMAP, dafür aber eine Menge Features, die nur selten bei Progammen dieser Kategorie zu erwarten sind.

Nachteile

Unter Windows 7 / 32-Bit ist PostMe nur mit einigen Vorkehrungen installierbar. Unter Windows 7 / 64-Bit lässt sich PostMe nicht installieren. Mit Vista ist die Nutzung von PostMe nicht möglich. Schon bei der Installation bemerkt man, dass das PostMe zu Beginn des Jahrtausends entwickelt wurde. Die Oberfläche erinnert stark an W95 und W98.

Ergänzende Links

Autor: Holger Kremb - 30.01.2005

ABC-Wiki-Team » Kompendium » E-Mail-Clients » PostMe


Kategorie(n): Email-Clients
Bewerte diesen Artikel

0 stars Noch nicht bewertet


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren