Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Pegasus Mail (Pmail)

Es gibt eine Vielzahl von Programmen, mit denen E-Mails versendet werden können. Auch Newsreader wie Outlook Express oder der Agent beherrschen das Versenden, Empfangen, Verwalten und Filtern von E-Mails.

Die Leistungsstärke dieser News-Clients bleibt aber i.d.R. hinter der eines E-Mail-Clients zurück. Pegasus Mail gehört hinsichtlich Leistungsfähigkeit sicherlich zu den besten Programmen, die z. Z. erhältlich sind.

Diesen E-Mail-Client habe ich selbst seit 1995 in Gebrauch. Ich möchte mich inzwischen nicht mehr von diesem Programm trennen. Es beherrscht alles, was man zum Verwalten und Filtern von E-Mails benötigt, und es ist Freeware.

Was bietet Pegasus Mail

  • Erzeugen von Kopien (CC) und Blindkopien (BCC) sowie Festlegung gesonderter Rückantwort-Adressen (Reply-To)
  • Automatisches Erstellen und Speichern von Ausgangskopien
  • Unterstützung des IMAP4-Internet-Mailbox-Protokolls
  • Vorlagen erlauben die Erstellung eigener E-Mail-Formulare
  • Verschlüsselung mit sicheren Algorithmen und der Möglichkeit, externe Verschlüsselungsprogramme zu nutzen
  • Bis zu 64 Anhänge pro Nachricht
  • Unterstützung aller Anhangs-Kodierungen des Internets
  • Volle Unterstützung aller Versionen des NetWare-MHS-Nachrichtensystems
  • Universeller Editor inklusive Rechtschreibprüfung (60.000 Wörter, derzeit nur in englischer Sprache verfügbar!)
  • Glossar für die schnelle Eingabe häufig benutzter Texte und Formulierungen
  • Einfache Installation über ein Setup-Programm sowie nahezu vollständige Wartungsfreiheit
  • Filterregeln zum Automatisieren der E-Mail-Bearbeitung
  • Ankunfts- und Lesebestätigung für versandte E-Mails
  • Umfangreiches Adressbuch-Management inklusive Alias-Vergabe
  • Einfaches Versenden an hunderte oder tausende Empfänger per Verteilerliste
  • Ausgeprägte nutzerspezifische Konfigurierbarkeit mit einer Vielzahl an Einstellungsoptionen
  • Speichern unvollendeter Nachrichten für spätere Überarbeitung
  • Sehr ausführliche, Kontext-sensitive Online-Hilfe
  • Vollständige Unterstützung des MIME Multimedia-Standards für Internet-Nachrichten
  • Öffentliche Notizbretter und Diskussionsforen
  • Adressen-Vervollständigung in den Adresszeilen
  • Zahlreiche Sortier- und Suchmöglichkeiten für E-Mails
  • Eine hierarchische Ordnerverwaltung (Ordner innerhalb von Schubladen) erlaubt Ihnen die Sortierung Ihrer E-Mails in der Ihnen am angemessensten erscheinenden Weise
  • Die weitreichende Unterstützung der POP3/SMTP-Internet-Protokolle erlaubt Ihnen den Zugang zu Ihren E-Mails über jeden Internet-Provider mittels einer Standard-WINSOCK.DLL wie z.B. der aus Windows 95. Pegasus Mail kann von einer unbegrenzten Anzahl POP3-Mailboxen auf unbegrenzt vielen Internet-Servern Nachrichten abrufen
  • Nutzer-definierte Gateways - Pegasus Mail lässt sie auch mit selbstentwickelten Nachrichtenübermittlungssystemen für praktisch jeden Zweck anpassen - Fax-, Telefon-, Druckerverbindungen und mehr
  • Die Serienbrief-Erweiterung erlaubt Ihnen die individualisierte Versendung vorgefertigter Briefe
  • Erweiterungen: Pegasus Mail bietet ein ausgefeiltes Erweiterungssystem, das es Entwicklern erlaubt, ihre speziellen Sonderfunktionen einzubinden, als wären sie Teil des Programms

(Quelle: Deutsche Hilfe von Pmail V4.x)

Stärken

Mailfilter
Der Pluspunkt von Pmail. Man kann alles und jeden filtern. Mailfilter lassen sich auf eingehende Mails wie auf Ordner ansetzen, um nachträglich Mails zu verschieben, löschen markieren u.s.w. Pmail beherrscht Regular Expressions und kann auch Mails gemäß Filtereinstellungen automatisieren, um z.B. Eingangsbestätigungen oder automatische Antworten jeglicher Art zu versenden. Hinsichtlich Filtermöglichkeiten bleiben keine Wünsche mehr übrig.

Benutzerverwaltung
Pmail kann als Einzelplatz, aber auch als Mehrplatzversion für beliebig viele Nutzer installiert werden. Durch die Möglichkeit, mehrere Identitäten anzulegen, für die jeweils unterschiedliche Einstellungen definiert werden können, ist Flexibilität gegeben. Mails können von beliebig vielen Accounts abgeholt werden. Diese können nacheinander, beliebig oder alle gemeinsam beansprucht werden.

Archivierung/ Ordnerstruktur
Für die Archivierung der Mails können Ordner auch verschachtelt werden, um z. B. Mails übersichtlich zu archivieren. Ordner und Mails können im Unix-Mailbox-Format angelegt werden, was das Exportieren erleichtert und die Kompatibilität zu anderen Programmen gewährleistet.

Sicherheit
Pmail führt keine Scripte, Anlagen oder ausführbaren Code aus und beschränkt sich bei HTML-Mails auf das Wesentliche.

Mehrsprachige Oberfläche
Pmail ist z. Z. in deutscher, katalanischer, tschechischer, französischer und niederländischer Sprache erhältlich. Hierzu muss lediglich das entsprechende Sprachpaket installiert werden.

Schwächen

Bedienung
Der aus meiner Sicht einzige echte Minuspunkt von Pmail. Wer auf eine intuitive GUI hofft, wird enttäuscht. Viele Funktionen erschließen sich einem erst nach genauem Studium der Anleitung. Insbesondere die unterschiedlichen Filtervarianten und das Anlegen von Profilen und Benutzern sowie die speziellen Kommandos (Commandline options) sind erst nach einer gewissen Einarbeitung in vollem Umfang nutzbar.

IMAP4
Es wird Zeit, dass der Autor David Harris den Abschnitt IMAP überarbeitet. Verglichen mit z.B. Thunderbird, ist das Modul extrem langsam und unkomfortabel. Wer seine Mails mit POP3 abholt, wird damit kein Problem haben, IMAP-User schon.

Ergänzende Informationen zu Pmail
Deutsche Seiten
Seiten in engl. Sprache

» Plugins

» Zu Pegasus-Mail gibt es auch eine passende Newsgroup

Autor: Holger Kremb - 07.02.2005

ABC-Wiki-Team » Kompendium » E-Mail-Clients » Pegasus


Kategorie(n): Email-Clients
Bewerte diesen Artikel

4 stars Bewertung 4.0/5 aus 2 Bewertungen


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren