Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Ingrid, die Ingrid machen

Manchmal wirst du zu Beginn eines Postings den einleitenden Satz Ich mache mal die Ingrid sehen, oder eine Einleitungszeile, der das Wort Ingrid beigefügt wurde. Die Ingrid machen bedeutet, auf sein eigenes Posting zu antworten, um sich z. B. zu korrigieren oder etwas zu ergänzen. Diese Redewendung geht auf eine Usenet -Teilnehmerin namens Ingrid L. zurück, die die Angewohnheit hat(te), sich selbst zu antworten. Irgendwann fand ihr Vorname Eingang in den Netzjargon.

Die Redewendung lässt sich in Google Groups erstmals in einer Nachricht vom 6. August 1997 nachweisen.

Weiterführende Links

Autor: Rosie Schuler - 09.02.2005

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Begriffe » Ingrid


Kategorie(n): Jargon, Historisches
Bewerte diesen Artikel

5 stars Bewertung 4.6/5 aus 5 Bewertungen


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren