Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Film@eleven

Bei Film@eleven handelt es sich um einen Hinweis auf das englische » film at eleven «. Dieser Hinweis stammt von US-Nachrichtensendungen, die damit auf eine ausführlichere Behandlung einer Nachricht zu einem späteren Zeitpunkt hinweisen. Bei außergewöhnlichen Ereignissen gibt es häufig nur eine Kurzmeldung zu sehen, um auf einen ausführlicheren Bericht in den Abendnachrichten um 23:00 Uhr hinweisen zu können.

Im Usenet wird diese Redewendung gelegentlich als Reaktion auf wiederkehrende, als (scheinbar) bedeutend deklarierte Erkenntnisse verwandt.

Usenettauglich wurde der Begriff vermutlich durch den Film » Kentucky Fried Movie aus dem Jahr 1977, der durch seine Parodien auf das US-amerikanische Fernsehen diesen Begriff erst salonfähig gemacht hat.

Im deutschsprachigen Usenet findet Film@eleven nur noch noch selten den Weg in die Postings. In den USA ist das allerdings ein bekannter Begriff, der auch im Usenet zur Anwendung kommt.

Ergänzende Links

Autor: Holger Kremb - 09.08.2009

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Begriffe » Film@eleven


Kategorie(n): Historisches
Bewerte diesen Artikel

0 stars Noch nicht bewertet


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren