Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Er ist tot, Jim!

Ein Hinweis im Usenet-Jargon, mit dem man das offensichtliche und unübersehbare Ableben von allem ironisch kommentieren kann. Es kann sich dabei um die tote Fliege an der Wand, das Auto oder Komponenten des Rechners handeln.

Berühmtheit erlangte dieser Spruch ca. Mitte der 60er Jahre in der Serie Raumschiff Enterprise. Lt. Commander Dr. Leonard McCoy, Pille genannt, verkündete damals in regelmäßigen Abständen und hochfrequentiert seinem Captain James Tiberius ("Jim") Kirk den Tod eines Crewmitglieds der USS Enterprise.

Ergänzende Links

Autor: Holger Kremb - 06.09.2009

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Er ist tot, Jim!


Kategorie(n): Jargon
Bewerte diesen Artikel

5 stars Bewertung 5.0/5 aus 1 Bewertungen


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren