Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Downstream

Unter Downstream versteht man die Datenübertragungsrate ("Übertragungsgeschwindigkeit"), mit der Daten von einem Rechner (z.B. Internetserver, anderer Netzwerkrechner) zum anfordernden/abrufenden Rechner übertragen werden.

Meist wird der Begriff allerdings im Zusammenhang mit dem Internet verwendet, wenn es darum geht, wie schnell Daten aus dem Internet heruntergeladen werden können. In der Regel ist der Downstream um ein Vielfaches schneller als der Upstream (zurzeit im Verhältnis von ungefähr 6:1), da mehr Daten herunter- als hochgeladen werden.

Ergänzende Links

Autor: Monika Glatzel - 03.10.2007

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Begriffe » Downstream


Kategorie(n): Fachbegriffe
Bewerte diesen Artikel

0 stars Noch nicht bewertet


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren