Dein Browser konnte nicht identifiziert werden!

Control Message

Control-Messages respektive Steuernachrichten sollen das Verhalten des Newssystems kontrollieren. Sie dienen unter anderem dazu, neue Gruppen einzurichten, alte Gruppen zu entfernen, bestimmte Artikel zu löschen und Informationen über andere Newssysteme zu erhalten.

Control-Messages sind definiert im RFC 1036 (Standard for Interchange of USENET Messages), Abschnitte 2.2.6 und 3. Sie sehen formal wie "normale" Newsartikel aus, sind aber zur Kommunikation zwischen den einzelnen Newsservern gedacht und lösen besondere Aktionen des News-Systems aus.

Nach RFC 1036 gibt es ein einziges gültiges Kennzeichen einer Control-Message - die Headerline "Control: "

Allerdings wurde aus Gründen der Abwärtskompatibilität im RFC 1036 festgelegt, dass die folgenden Headerlines ebenfalls eine Behandlung als Control-Message bewirken sollten:

 "Newsgroup: *.*.ctl" (Ist keine "Control: "-Zeile vorhanden, so wird versucht, das Subject
                       entsprechend auszuwerten)

 "Subject: cmsg ..." (Der Rest des Subjects wird ausgewertet)

Implementierungen, die Control-Messages in der obigen Art und Weise erzeugen, erfüllen jedoch nicht den RFC-Standard!

(Quelle: http://www.chemie.fu-berlin.de/outerspace/netnews/control-messages_en.html)

Die Control-Message ist ein Artikel im Usenet, der nicht zur menschlichen, sondern zur maschinellen Auswertung gedacht ist. Controls sind also Befehle an die Newsserver. Dazu zählen einerseits Veränderungen an der Gruppenstruktur (newgroup, rmgroup, checkgroups), zum anderen das Löschen von Artikeln (Canceln). In de. bzw. de.alt versendet die dana-Moderation die strukturändernden Controls, signiert mit dem dana-Key. In de.alt hingegen tun dies mehrere technisch erfahrene Leute auf Anfrage.

(Quelle: http://www.kirchwitz.de/~amk/dai/dan-glossar)

Weitere Links zum Thema ControlMessage

Autor: Holger Kremb - 15.04.2006

ABC-Wiki-Team » Kompendium » Begriffe » ControlMessage


Kategorie(n): Fachbegriffe
Bewerte diesen Artikel

0 stars Noch nicht bewertet


Facebook Besuche uns bei Facebook, um unsere Artikel zu kommentieren